3D-Druck: Finne

3D-Druck: Finne

Die Herstellung einer SUP-Finne mittels 3D-Druck ist im OpenLab Hamburg geglückt. Die Finne wurde mit schwarzem PLA gedruckt. Unter folgendem Link https://supscout.de/blog/dies-das/diy-finne-mit-3d-druck/ findet ihr dazu einen ausführlichen Beitrag. Mittlerweise ist die Finne bereits mehrere Monate erfolgreich im Einsatz. Quelle: Arndt

3D-Druck: Schiffsdieselmotor

3D-Druck: Schiffsdieselmotor

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Hamburg Harburg und MAN Diesel & Turbo SE, im Rahmen eines Forschungsprojektes, gefördert vom BMWi aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, wurde im OpenLab ein Schiffsdiesel gedruckt. Der Motor ist das bisher größte zusammenhängende

mint:pink im Lab

mint:pink im Lab

Heute wurde das OpenLab Hamburg nochmal im Rahmen des Programmes mint:pink von Schülerinnen besucht. Die jungen Frauen sind Teilnehmerinnen des Programmes mint:pink der Initiative Naturwissenschaft & Technik (NAT), die von der Helmut-Schmidt-Universität gefördert wird. Das Programm soll das Interesse junger

Maker in Tunis

Maker in Tunis

Auf der Makers Republic 2nd edition am 10. Februar 2018, organisiert vom FabLab ENIT im Centre Culturel et Sportif de La Jeunesse d’El Menzah, konnte Dr.-Ing. Tobias Redlich vom Laboratorium Fertigungstechnik (LaFT) der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) die Projekte und Forschungsresultate der