Am 8.9. wurde im OpenLab das Seminar „Demokratisierung der Wertschöpfung“ mit Stipendiaten der Hans-Böckler Stiftung durchgeführt. Im Mittelpunkt stand die Diskussion der kulturellen, gesellschaftlichen und juristischen Dimensionen kollaborativer Wertschöpfungsmuster, wie sie bei Open-Source-Communities zu beobachten sind. Außerdem haben die Stipendiaten, die aus den unterschiedlichsten Disziplinen kommen, in einem Praxiskurs die 3D-Druck Technologie näher kennengelernt.

Follow us:
Seminar mit Stipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.