Im August 2018 fand ein Workshop zum Nachbau eines Open Source Lasercutters im Open Lab mit tunesischen Studierenden statt. Dr.-Ing. Tobias Redlich, Oberingenieur des Laboratorium Fertigungstechnik (LaFT), hat den vierwöchigen Workshop und den Besuch der Studierenden, finanziert durch die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) und die Helmut-Schmidt-Universität (HSU), organisiert. Daniele Ingrassia vom FabLab Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal, Nordrhein-Westfalen hat den Open Source Lasercutter entwickelt.

Nun gibt es ein Video zum Workshop: Tunisian Students Replicate Open Source Hardware in a Month-long Workshop in Germany

Weiterführende Informationen zum Workshop findet ihr hier.

 

Video: Open Source Hardware Workshop